Antrag – Geschwindigkeitsbeschränkung Hansastraße

Auf der viel befahrenen Hansastraße im Kreuzungsbereich Muckumer Straße/Rilkestraße beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 70 km/h. Aus Fahrtrichtung Bünde kommend befindet sich dieser Bereich auf einem abschüssigen Straßenstück. Dementsprechend steigt die Straße aus Richtung Rödinghausen kommend an. Bedingt durch das hohe Verkehrsaufkommen und die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit ist die Straße aus Richtung Muckumer Straße und Rilkestraße kommend für alle Verkehrsteilnehmer schwer zu passieren.
Eine zusätzliche erhebliche Gefahrensituation entsteht durch Linksabbieger in diesem Bereich. Bereits mehrfach ist es insbesondere bei Linksabbiegern, die aus Richtung Bünde kommen, nicht nur zu brenzligen Situationen, sondern zu Auffahrunfällen im Kreuzungsbereich auf der Hansastraße gekommen.

Aus diesen Gründen beauftragen wir die Verwaltung sich mit dem zuständigen Straßenbaulastträger in Verbindung zu setzen, um an dieser Stelle der Hansastraße eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h oder die Einrichtung einer Linksabbiegerspur zu erreichen.

Der Antrag im Detail: hier klicken