Christina Kampmann kommt nach Bünde

Christina Kampmann bewirbt sich um den SPD Bundesvorsitz

Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Diskussion mit einer Kandidatin um das höchste Amt in unserer Partei.
Die 39jährige Diplom-Verwaltungswirtin bewirbt sich als Doppelspitze gemeinsam mit Michael Roth (48), Staatsminister im Auswärtigen Amt, um den SPD Bundesvorsitz. Der SPD-Bezirk Hessen-Nord hat die beiden kürzlich offiziell nominiert. Bis zum 1. September läuft noch die Bewerbungsfrist für Einzel- oder Teamkandidaturen. Anschließend werden alle SPD-Mitglieder befragt. Deren Votum wird einem Bundesparteitag vom 6. bis 8. Dezember vorgelegt.
Kampmann und Roth wollen weniger im Berliner Willy-Brandt-Haus tätig sein, dafür mehr an der Basis unserer Partei. So soll es z.B. monatlich öffentliche „Zuhörstunden“ geben, über das gesamte Bundesgebiet verteilt. Darüber hinaus schlagen sie vor, dass künftig mindestens ein Drittel des Parteivorstands aus der kommunalen Ebene kommt, und jeder fünfte Listenplatz bei Wahlen soll Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern auch ohne Parteibuch offen stehen. Aus diesem Grund sind nicht nur SPD Mitglieder zu dieser Vorstellung eingeladen, sondern aufgrund des öffentlichen Interesses auch interessierte Nichtmitglieder.

Diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 24.Juli im Restaurant „Zur Klinke“, 32257 Bünde, Klinkstraße 11 statt.
Wir starten um 19:30 Uhr.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme.
Freundliche Grüße
Ulrich Althoff
SPD Ortsverein Bünde