SPD Bünde-Süd sammelt Müll am Doberg

Schon seit vielen Jahrzehnten sammelt der Ortsverein Bünde-Süd jährlich im Bünder Naturdenkmal, dem Doberg, Müll. Vor kurzem war es wieder soweit: viele fleißige Helfer waren dabei und halfen, unseren Doberg gründlich zu säubern. Am Ende war es zu unserer Freude die geringste Ausbeute seit knapp 40 Jahren.
Trotzdem ist es nach wie vor sehr schade, wie unachtsam manche Mitmenschen mit dem Doberg umgehen, indem sie ihren Müll dort sorglos wegwerfen oder gar illegal entsorgen.
Auch im kommenden Jahr wird diese Tradition selbstverständlich fortgesetzt, hoffentlich mit einer nochmal geringeren Ausbeute.

 

Einen Presseartikel zur Sammelaktion finden Sie hier: zum Artikel