Resolution zur Beibehaltung der Stichwahl

Die SPD-Fraktion beantragt für die Ratssitzung am 07.02.2019 folgenden Beschluss:

Der Rat der Stadt Bünde fordert die Landesregierung auf, auf die geplante Änderung des Kommunalwahlgesetzes zur Abschaffung der Stichwahl bei der Wahl der Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamten zu verzichten und die Stichwahl bei der Kommunalwahl beizubehalten.

Hintergrund ist das Ansinnen der Landesregierung diese Stichwahl in NRW abzuschaffen.

Weitere Infos und der Antrag im Detail hier